Roman Henel

Roman Henel

 

Mein Name ist Roman Henel. Ich fotografiere seitdem ich denken kann. Im Laufe der Jahre entwickelte sich mein Schwerpunkt heraus – die Portraitfotografie. Da ich mich seit neuestem in der Welt des American Football heimisch fühle, widme ich mich nun auch verstärkt der Sportfotografie. Auf dieser Homepage vereine ich also zwei meiner größten Leidenschaften.

Wie man den Galerien unschwer entnehmen kann, besitze ich eine Vorliebe für die schwarz/weiß Fotografie. Das geht auf meine frühen Anfänge in diesem Bereich zurück. Bereits in jungen Jahren habe ich das Arbeiten in einer Dunkelkammer kennengelernt. Es war dabei stets spannend zu beobachten, wie ein Foto im Detail entsteht.
Obwohl die analoge Fotografie nicht mehr im Fokus steht, ist meine Dunkelkammereinrichtung gut geschützt im Keller verstaut.  Wer weiß, was noch kommt.

Von einer Mittelformat – Analogkamera bin ich auf digital umgestiegen. Ich habe mich dabei für Nikon entschieden. Von der Verarbeitung der Chemikalien hin zur Verarbeitung der einzelnen Pixel – alles musste neu erobert werden. So wurde die Entwicklung mittels Chemikalien gegen Camera RAW eingetauscht und die einzelnen Tricks der Belichtung auf dem Foto mussten Photoshop weichen.
Und das ist auch gut so!